Kontakt Button

P40_sw P40_zw Piktogramm Pipowagen P40_boheme P40_pod P40_troll P40_bugg P40_cube P40_zeltlodges

Presseberichte

 

Pressemitteilung vom Serengeti-Park, Hodenhagen (24.07.2018):

Zur Förderung eines Schutzprojektes für Westafrikanische Schimpansen:

 „Naturwagen & Lodges“ übergibt großzügige Spende an die Serengeti-Park Stiftung 

 

Hodenhagen (24.07.2018): Günter Springer, Gründer und Inhaber der Firma „Naturwagen & Lodges“, hat der Serengeti-Park Stiftung zur Förderung eines Schutzprojektes für Westafrikanische Schimpansen einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro überreicht.

Die Serengeti-Park Stiftung wurde 2011 auf Initiative des Serengeti-Park Hodenhagen ins Leben gerufen und widmet sich der Förderung des Arten- und Umweltschutzes. Mit nachhaltigen Projekten im regionalen und globalen Rahmen sollen bedrohte Arten und seltene Nutztierrassen erhalten bleiben, sowie die Natur und damit die Lebensgrundlagen für Menschen und Tiere geschützt werden.

„Naturwagen & Lodges“ ist auf den Handel, Bau, Import und Vertrieb von kreativen Freizeitobjekten spezialisiert und ist der führende Systemanbieter von Glamping-Unterkünften für die gewerbliche Nutzung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das im schleswig-holsteinischen Ellerhoop beheimatete Unternehmen setzt bei seiner Produktstrategie stark auf das Thema Nachhaltigkeit. „Wir achten besonders auf den Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen, vor allem von Holz. Alle verwendeten Hölzer sind natürlich FSC/PEFC-zertifiziert.“, erklärt Firmeninhaber Springer.

Die Serengeti-Park Stiftung fördert Projekte der Wild Chimpanzee Foundation (WCF) zum Schutz der Westafrikanischen Schimpansen, die auf der Roten Liste der IUCN als „vom Aussterben bedroht“ eingestuft sind. Der fortschreitende Abbau von Rohstoffen zerstört den natürlichen Lebensraum der Schimpansen. Mit der Unterstützung der Serengeti-Park Stiftung unterstreicht „Naturwagen & Lodges“ seine nachhaltige Bauweise und setzt ein Zeichen für den Erhalt der Regenwälder.

Wir danken Günter Springer für seine großzügige Spende, die uns hilft unser Artenschutzengagement auszuweiten. Neben der Förderung lokaler Schutzprojekte liegt unser Augenmerk auf der Aufklärung. Wir müssen weltweit ein Bewusstsein für ein harmonischen Zusammenleben von Mensch und Tier schaffen, um gemeinsam in eine positive Zukunft blicken zu können“, so der Vorsitzende der Serengeti-Park Stiftung Dr. Fabrizio Sepe.

Hier geht es zur Serengeti-Park-Stiftung

 


Die Zeitung "Schleswig-Holstein am Wochenende" berichtet in der Ausgabe 29 (21./22.07.2018) über das GLAMPING auf unserem Referenzcampingplatzes "Camp Langholz" an der Ostsee.

Hier geht es zum Bericht...  Schleswig-Holstein am Wochenende

 


NATURWAGEN & LODGES übergibt 50 PODs und BUGGs an Serengeti-Park Hodenhagen

Ellerhoop/Hodenhagen (23.04.2018):  Im Rahmen einer kleinen Übergabe-Zeremonie überreichte NATURWAGEN & LODGES -Gründer und -Inhaber Günter Springer die Schlüssel für 50 Camping-PODs und -BUGGs an die den Serengeti-Park Hodenhagen GmbH. Nach der überaus erfolgreichen Einführung der ebenfalls von NATURWAGEN & LODGES gelieferten Safari-Zelte in 2016 erweitern die sogenannten Dschungel-Lodges das Übernachtungsangebot des Serengeti-Parks für Glamping-Gäste erheblich. Die Dschungel-Lodges stehen ab Mai 2018 zur Vermietung bereit.Zitat Günter Springer: „Alle von NATURWAGEN & LODGES gelieferten BUGGs und PODs aus der NATURLODGES-REIHE entsprechen dem Glamping-Standard, sind mit Dusche, WC und Betten ausgerüstet und bieten bis zu vier Personen Platz für einen unvergesslichen Aufenthalt im Dschungel-Bereich des Serengeti-Parks.“   

Bitte lesen Sie dazu auch die Pressemitteilung der Serengeti-Park Hodenhagen GmbH

 

Pressemitteilung vom Serengeti-Park, Hodenhagen (23.04.2018):

Übergabe der neuen Dschungel-Lodges im Serengeti-Park

 

Hodenhagen (23.04.2018): Der Serengeti-Park hat als wichtiger Faktor für Wirtschaft und Tourismus in der Heideregion aufgrund der stetig steigenden Nachfragen das Angebot seiner Übernachtungsmöglichkeiten erweitert. 

Ab Mai 2018 sind die neuen Dschungel-Lodges buchbar. Die 50 gemütliche Podhäuser befinden sich auf einem neu gestalteten Areal am Rande der Dschungel-Safari. Hier können Gäste einen erlebnisreichen Tag in direkter Nachbarschaft mit Blick auf Berberaffen, Kattas, Varis und mehr ausklingen lassen. Am Morgen werden sie von den Rufen der rund 200 Affen der Dschungel-Safari geweckt.

 "Da wir bereits in den letzten Jahren eine Auslastung von rund 98 Prozent hatten, stocken wir mit den Dschungel-Lodges unsere Kapazität in 2018 auf knapp 800 Betten auf.", so Park-Inhaber Dr. Fabrizio Sepe.„Bei uns können Familien und Gäste allen Alters eine einmalige Safari erleben. Wir möchten unseren Besuchern unbeschwerte Momente mit viel Spaß und Lebensfreude ermöglichen und ihnen die Schönheit von Natur und Tieren nahe bringen, um damit das Umweltbewusstsein zu stärken.“, erklärt Dr. Sepe.

Am Montag (23.04.2018) wurden die 50 neuen Häuser durch den Geschäftsführer der Herstellerfirma NATURWAGEN & LODGES, Günter Springer, an die Serengeti-Park Hodenhagen GmbH übergeben.

NATURWAGEN & LODGES hat sich auf den Handel, Bau, Import und Vertrieb von kreativen Freizeitobjekten spezialisiert und ist der führende Systemanbieter von Glamping-Unterkünften für die gewerbliche Nutzung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zum Produktportfolio von NATURWAGEN & LODGES gehören unter anderem die romantischen Zirkus- und Schäferwagen, die urigen Camping-PODs und -Buggs und die im Safari-Stil eingerichteten Zelt-Lodges.

Das im schleswig-holsteinischen Ellerhoop beheimatete Unternehmen setzt bei seiner Produktstrategie voll auf das Thema Nachhaltigkeit. Günter Springer, Gründer und Inhaber von NATURWAGEN & LODGES: „ Wir sehen eine ständig wachsende Nachfrage der Urlauber und Freizeit- und Tourismusunternehmer nach naturnahen Übernachtungsmöglichkeiten mit einem gewissen Komfort und einem besonderen Flair. Alle Produktgruppen von NATURWAGEN & LODGES sind handwerklich mit viel Liebe zum Detail ausgestattet; wir achten besonders auf den Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen, vor allem von Holz. Alle verwendeten Hölzer sind natürlich FSC/PEFC-zertifiziert.“

Zusammen mit dem Serengeti-Park Hodenhagen entwickelte NATURWAGEN & LODGES die Dschungel-Lodges, speziell angepasste Camping-PODs und -Buggs, die den Besuchern des Serengeti-Parks die urige Gemütlichkeit einer Dschungel-Hütte und den Komfort eines Hotelzimmers bieten. Die Dschungel-Lodges erinnern von aussen an die Hobbit-Behausungen aus den Tolkien-Romanen und sind innen mit Dusche, WC und Betten für bis zu vier Personen ausgestattet.

Bildunterschrift: Günter Springer (l.), Inhaber und Gründer von NATURWAGEN & LODGES, übergibt am Montag (23.04.2018) in Hodenhagen die neuen Dschungel-Lodges an die Geschäftsführer der Serengeti-Park Hodenhagen GmbH, Dr. Fabrizio Sehe (2.v.r.) und Giovanni Sepe (2.v.l.), sowie den Ressortleiter Übernachtungen, Jens Asche.

Die Fachzeitschrift "Camping-Impulse" berichtet in ihrer Ausgabe 3_2018 auch darüber.

Hier geht es zum Bericht...

 


 

Die Eckernförder Zeitung berichtet am 19.04.2017 über die Auszeichnung unseres Referenzcampingplatzes "Camp Langholz" an der Ostsee als "Glamping-Platz" mit 5 Sternen.

Lesen Sie den tollen Bericht...EFZ-Bericht Langholz 1704



Ferienunterkünfte bei unserem Premium-Partner TCS



Im Ostfriesischen Kurier vom 24.02.2017 wird über unseren "Essener Messe-Pipowagen" berichtet, der jetzt auf dem Campingplatz Dornumersiel zum Einsatz kommt.

Lesen Sie den Artikel...OSFP-Bericht 1702



Zur 2017er Augabe der "Reise + Camping"-Messe in Essen hat die BILD-Zeitung (BILD-Ruhrgebiet) am 15.02.2017 einen Pressebericht veröffentlicht. Dort wird u.A. auch unser ausgestellter Pipowagen präsentiert.


Hier geht es zum BILD-Zeitungs-Artikel...Essen2017-Bildzeitung



Die DAK hat einen Report zum Thema Glamping-Urlaub in der Natur in ihrem Gesundheitsmagazin „fit !“, Ausgabe 1/2017, veröffentlicht. Dort wird einmal mehr der Trend zum naturnahen Freizeiterlebnis bestätigt. Auch findet man Hinweise, wo und wie man sich über entsprechende Urlaubsdomizile informieren kann.


Lesen Sie den Artikel aus der "fit !" 01/2017...DAK-Bericht_1701



In der Ausgabe 01/2017 der Zeitschrift "Glamping" gibt es ein interessantes Feature über unseren Referenz-Campingplatz "Camp Langholz" an der Ostsee. Neben tollen Bildern kommt Campingplatzbetreiber Christof Albrecht zu Wort und beschreibt die Grundidee, die hinter seinem "etwas anderen Glampinggedanken" steht.


Hier geht es zum Bericht...Camping-Impulse_1701



Die Fachzeitschrift Camping-Impulse hat in ihrer Dezemberausgabe 2016 ein Interview mit Geschäftsführer und Inhaber Günter Springer von NATURWAGEN & LODGES veröffentlicht. Herr Springer nimmt darin Stellung zum sich immer weiter verbreitenden Trend des Glampings und was dies für Campingplatzunternehmer und Campinggäste bedeutet.


Lesen Sie das ganze Interview...Camping-Impulse_1612



Glamping-Reportage auf NDR1 WelleNord
Am 16. August 2016 sendete NDR1 in seinem Programm "WelleNord" einen tollen Bericht live von unserem Referenzcampingplatz "Camp Langholz" an der Ostsee. Dort werden Campinggäste und auch der betreiber interviewt und die tollen Produkte von NATURWAGEN & LODGES vorgestellt.


Hören Sie den Radioreport...Camp-Langholz



Testwohnen im ZAUBERWAGEN.
Ein Redakteur des schweizer MigrosMagazins verbrachte ein Testwochenende im ZAUBERWAGEN von NATURWAGEN & LODGES auf dem TCS-Campingplatz in Flaach am Rhein bei Zürich.
Lesen Sie seinen interessanten Bericht mit vielen tollen Fotos und Impressionen.


Hier geht's zum Bericht...TCS-Camping Flaach



Im Glamping-Magazin 2016/02 wurde ein faszinierender Bericht mit unglaublich tollen Bildern über unseren Kunden "Safari-Park Hodenhagen" veröffentlicht. Im Mittelpunkt stehen dabei 10 Zelt-Lodges von NATURWAGEN & LODGES, die dort auf einer Insel im "Viktoria See" eines der aussergewöhnlichsten Glamping-Resorts hierzulande darstellen.


Lesen Sie den tollen Bericht aus dem Glamping-Magazin...Titel Glamping-Magazin_1602



Einen tolles Feature zu unseren ZELTLODGES hat das neue Glamping-Magazin in seiner Erstausgabe veröffentlicht. Viele hilfreiche Infos und tolle Bilder, insbesondere von einem unserer Referenzcampingplätze "Ferienparadies Natterer See" in der Nähe von Innsbruck, zeigen die ganze Faszination der beliebten Safarizelte.


Hier finden Sie ein PDF mit dem kompletten Bericht...Titel Glamping-Magazin_1512



Glamping.Info hat den Glamping Award 2015 an unseren Referenzcampingplatz "Waldcamping Brombach" verliehen und erstmals auch entsprechende Auszeichnungen vergeben.

Ausgezeichnet wurden dabei Unterkünfte, welche die erforderlichen positiven Resonanzen von ausschließlich Campinggästen erhalten haben.

Details zum Award 2015 erhalten Sie im Bericht...Artikel zum GlampingAward 2015

 


Die Eckernförder Zeitung "EKZ" stellt das neue Service-Konzept unseres Referenzcampingplatzes in Waabs / Ostsee vor.

Das Camp Langholz setzt auf natürliche, aus der Region stammende Produkte im Kiosk "Proviantamt" und in der Cafe-Bar "Strandräuber". Als perfektes Natur-Urlaubspaket werden dazu Schäferwagen von NATURWAGEN & LODGES als ideale Unterkunft angeboten. Ein spannendes Konzept für Campingliebhaber und Naturfreunde und solche, die es werden wollen.

hier geht´s zum Zeitungsbericht der EKZ vom 13.08.2015 ...TinyHouses-PDF

 


Die "hessenschau" kommt nach Fischbachtal

hr-Regionalmagazin sendet live von unserem Referenzcampingplatz Oldenwaldidyll

mehr Infos zum Bericht vom 14.07.2015 ...TinyHouses-PDF

 


Nomaden auf Ökotrip

Eine Sonderausgabe der Fachzeitschrift "natur SPEZIAL" zum Thema "Nachhaltiges Öko-Camping" (Ausgabe Juni 2015)

Camping ist eine der klimafreundlichsten Urlaubsformen. Der Verein „Ecocamping“ in Konstanz entwickelt
seit 13 Jahren Strategien, um die Ökobilanz von Campingplätzen weiter zu verbessern. Eine,
die besonders Spaß macht: im Zirkuswagen oder in der Jurte auf der Schwäbischen Alb übernachten.

Ganze Ausgabe lesen...TinyHouses-PDF

 


Voll im Trend - Zelt Lodges

Europaweit entstehen aktuell ca. 700 Safarizelte. Die Fachzeitschrift Camping Impulse zeigt den Aufbau dieser neuen beliebten Übernachtungsform anhand des Beispiels der Firma Naturwagen & Lodges.

Hier geht´s zum Bericht der Zeitschrift "Camping Impulse"...TinyHouses-PDF

 


Individuelles Mehrwert-Erlebnis

Welche Behausungen zählen zum Glamping? Herr Günter Springer referiert in einem Artikel der Zeitschrift "Camping Impulse", Ausgabe 2_2015, über neue Mietobjekte des Sektors.

Hier können Sie den Artikel aus der "Camping Impulse" lesenTinyHouses-PDF

 


Tiny Houses: ein Trend zum naturnahen alternativen Wohnen auch jenseits des Campingplatzes.

Ein aktueller Zeitungsbericht beschreibt sehr schön die trendige Erkenntnis, daß auch im Wohnsektor "weniger deutlich mehr sein kann". Naturverbundene Bauherren finden hier den ein oder anderen Anstoss, wie sich zeitgemäß ökologische Eigenheimmodelle auch mit den innovativen Objekten von NATURWAGEN & LODGES naturnah umsetzen lassen.

Hier geht´s zum Bericht des WeserkuriersTinyHouses-PDF

 


"Reise + Camping" Fachmesse Essen 2015

vom 25.02. bis 01.03.2015.

Mehr als 90.000 Besucher erlebten in diesem Jahr die Neuheiten der Campingbranche auf der Fachmesse in NRW. Vertreter der Medien berichteten in TV, Funk und Presse über eine rundum erfolgreiche Veranstaltung.

Focus-Online Pressebericht

"Touristen entdecken Reiseziel Essen" - Bericht aus der WAZ vom 24.02.2015

"Touristen entdecken Reiseziel Essen" als PDF PDF-Icon

              


RTL TV-Bericht zur "Reise + Camping" Fachmesse in Essen 2016

Das Messehighlight zum Thema "Reisen und Camping" war auch in diesem Jahr wieder ausserordentlich gut besucht und ein grosser Erfolg. Mit unseren tollen Exponaten konnten die zahlreichen Besucher einmal mehr erfahren, was heutzutage "Glamping" auf modernen Campingplätzen bedeuten kann. Toller Komfort, hohe Flexibilität in Hinsicht Raum- und Ausstattungsangebot und nicht zuletzt ein ganz besonderer Charme, der den Campingurlaub zum unvergesslichen Erlebnis macht.

Ein Filmteam von RTL-West war während der Messe vor Ort und hat einen tollen Bericht für die Sendung "RTL WEST, täglich um 18 Uhr auf RTL" gemacht. Bilder, die einen viel besseren Einblick in das Messegeschehen geben als viele Worte.
Den Bericht finden Sie unter folgendem Link: RTL-TV-Bericht zur "Reise + Camping" 2016 in Essen


"Reise + Camping" Fachmesse Essen 2015

vom 25.02. bis 01.03.2015.

Mehr als 90.000 Besucher erlebten in diesem Jahr die Neuheiten der Campingbranche auf der Fachmesse in NRW. Vertreter der Medien berichteten in TV, Funk und Presse über eine rundum erfolgreiche Veranstaltung.

 

 

POD und Zeltlodge

Für NATURWAGEN & LODGES natürlich ein ideales Forum, auf einem 160m² grossen Messestand die neuesten Trends der innovativen Mietunterkünfte zu präsentieren. Unsere besonderen Exponate, Zauberwagen, Schäferwagen, Zeltlodge (Safarizelt) und die neue POD-Variante "Maxi-POD XL", begeisterten dann auch die enorme Zahl der Messebesucher. Nicht zuletzt 6 (!) Fernsehteams und zahlreiche Rundfunk- und Pressevertreter fanden bereits am 1. Messetag den Weg zum NATURWAGEN-Stand, um über die aussergewöhnlichen Freizeitunterkünfte zu berichten.

Zauberwagen und Schäferwagen  Zauberwagen

Zusammen mit unseren Partnern vom "Waldcamping Brombach" und vom Campingpark Rerik erlebten wir eine tolle Woche auf einem hochfrequentierten Stand.

An dieser Stelle sagen wir Danke für das grosse Interesse und die vielen erfrischenden Gespräche in einem perfekt organisierten Rahmen und freuen uns bereits auf das nächste Jahr.

Ihr NATURWAGEN & LODGES-Team


CMT in Stuttgart 2015

vom 17.01. bis 25.01.2015.

Gemeinsam mit unserem Partner und Referenzcampingplatz "Waldcamping Brombach" durften wir gleich zu Beginn des neuen Jahres einige tolle Tage auf der CMT in Stuttgart erleben. Neben vielen interessanten Gesprächen mit altbekannten und neuen Naturfreunden, war unser Camping-POD natürlich DER Hingucker für Jung und Alt.

CMT2015

Ein Fersehteam des SWR berichtete über die Messe und war in diesem Rahmen auch auf unserem Stand zu Gast.

Ihr NATURWAGEN & LODGES-Team


Fachtagung der Campingplätze 2014 in Bayern

Im November 2014 hat NATURWAGEN & LODGES an der jährlichen Fachtagung der Campingplatzunternehmer in Bayern teilgenommen.

Wir waren dort mit tollen Exponaten vertreten.

Auf einer grossen Ausstellungsfläche präsentierten wir einen interessanten Überblick über die Modellpalette von NATURWAGEN & LODGES.

SW+ZW+ZL BCT

Neben Zauberwagen "Circe" zeigten wir dem begeisterten Publikum unsere neuen Zeltlodges und das neue Schäferwagenmodell "Heidschnucke 350", welches sich auch als Saunawagen grosser Beliebtheit erfreut.

Maxi-POD XL Special

Den grossen Star der Glamping-Welt, das Camping-POD, hatten wir in der extralaaaangen Maxi-POD XL-Version dabei.

 

 

 

 

 

Alles in allem bedanken wir uns für eine rundum gelungene Veranstaltung und freuen uns bereits auf ein Wiedersehen im Jahr 2015.

Ihr NATURWAGEN & LODGES-Team

 


Messereport vom Caravan-Salon, Düsseldorf 2013

Auch in diesem Jahr strömten Anfang September 2013 wieder zahlreiche Camping- und Caravanfreunde in Scharen auf die Düsseldorfer Fachmesse. Gleichermaßen interessant für gewerblich Interessierte als auch für Camper, bot die Veranstaltung neben innovativen Weiterentwicklungen, völlig neue Produktbereiche und alternative Nischen.
Einen wesentlichen Schwerpunkt bildete in diesem Jahr der Trend, Camping und Caravaning in die Natur einzubinden.

Ob in modernem Design mittels voll autarker und modular aufgebauter Freizeitheime, oder mit historischem Ambiente und naturnahem Flair, wie es die aus den klassischen Zirkus- und Schaustellerwagen weiterentwickelten Wagen der Firma Naturwagen zeigten.
Mit dem Geruch von Holz, der offene Terrasse, dem gemütliches Innenleben und dem anderen Design, sprach man vielen erholungsbedürftigen Messebesuchern aus der Seele. Begeisterung zeigte sich immer wieder: „Toll, eine andere Idee“ oder „…hier kann man ja träumen“, sowie „wo kann man die mieten?“. Spontan entwickelten einige Besucher ihre Urlaubsideen und Stellplätze; Freizeitunternehmer, Privatkunden und Mietinteressenten waren gleichermaßen inspiriert.
Mit höchstem Komfort ausgestattet muss man auch mitten in der Natur auf die gewohnten Annehmlichkeiten der urbanen Zivilisation nicht verzichten. „Posh-Camping“ oder auch „First-Class-Camping“ spiegelt den aktuellen Geist der Zeit wieder. Und was will man mehr, wenn man solch angenehmen Luxus mit dem Eintauchen in die Natur und einer einzigartigen Traumreise in eine andere Welt verbinden kann?

Messestand

Der besucherstärkste Caravan-Salon in 2013 zeigte nachhaltig, dass ein besonderes Urlaubserleben in der Natur der Nachfrageschwerpunkt ist. Die Firma Naturwagen war mit ihrem besonderen Mix aus Glamping-Wagen und Mobilheim, sowie der erstmals gezeigten Trekkinghütte „The POD“, auf der Messe hochwillkommen und wird im Jahr 2014 wieder dabei sein.

Ihr Naturwagen-Team